LOADRITE L2180 Reach-Stacker-Waagen

Compliance mit den Anforderungen der SOLAS und Nachverfolgung und Optimierung des Umschlagens von Containern dank präziser Gewichtsdaten. Das Trimble® LOADRITE® L2180 Wiegesystem überprüft das Gewicht jedes einzelnen bewegten Containers, so dass Ihnen präzise Daten zur Compliance und Berichterstattung Ihrer Logistik zur Verfügung stehen. Zudem können Sie die Gewichtsdaten zur Analyse Ihres Geschäftsbetriebs nutzen, um die Effizienz zu erhöhen und die Wartungskosten zu reduzieren.

Die L2180 ist ein robustes, leicht zu bedienendes Gerät, das direkt im Führerhaus des Reach-Stackers installiert wird. Mit einer typischen Genauigkeit von +/- 1 % liefert sie Ihnen entscheidende Informationen zur Optimierung Ihres Geschäftsbetriebs.

  • Höhere Arbeitseffizienz
  • Bessere Nachverfolgbarkeit
  • Höhere Arbeitssicherheit

Herausragende unterbrechungsfreie Wiegetechnologie

Die LOADRITE Wiegesysteme für Reach-Stacker sorgen für wiederholbare Wiegegenauigkeit direkt im Fahrzeug, so dass der Arbeitsfluss nicht unterbrochen wird. Die L2180 gleicht selbst Messschwankungen aus, die durch unerfahrene Betreiber oder unebenen Untergrund verursacht werden, und hat eine Fehlertoleranz von +/-1 %.

Handelserlaubnis „Legal for trade"

Die LOADRITE L2180 kann optional aufgerüstet werden, um eine Handelserlaubnis mit geeichter Waage zu erhalten („Legal for Trade“). Das Gerät erfüllt die nationalen Anforderungen und wurde von den lokalen Behörden genehmigt, so dass die Compliance mit den Anforderungen der SOLAS gewährleistet ist. Nur in ausgewählten Ländern erhältlich. Nicht verfügbar in den USA.

Datenerfassung und Berichterstattung mit mehreren Datenfeldern

Mithilfe der LOADRITE L2180 können Sie das Gewicht Ihrer Container zusammen mit anderen benutzerdefinierten Daten, einschließlich Container-ID, Fahrer-ID, Datum/Zeit etc., protokollieren und anschließend über die Berichterstattungsplattformen InsightHQ (webbasiert) oder MMS (für PCs) als Bericht versenden.

Warnmeldung bei Überladen

Bei Überladung gibt das Anzeigegerät im Führerhaus des Reach-Stackers eine Warnmeldung an den Betreiber aus, wodurch sich die Sicherheit beim Beladen deutlich erhöht.

Datenprotokollierung in Echtzeit

Die Waage in Ihrem Reach-Stacker fügt sich nicht nur nahtlos in Ihre Arbeitsabläufe ein, sondern ist auch in eine Reihe von Endsystemen im Unternehmen integrierbar. Bitte wenden Sie sich an Ihren Händler, um sich die verfügbaren Optionen erläutern zu lassen.

  1. Die Druckwandler werden an das Hydrauliksystem des Reach-Stackers angeschlossen. Sie messen den Hydraulikdruck in den Hebezylindern, wenn der Container gehoben wird.
  2. Drehgeber sorgen für eine präzise Abtastung über den gesamten Hebezyklus hinweg und gewährleisten so ein zuverlässiges und wiederholgenaues dynamisches Wiegen.
  3. Das LOADRITE Anzeigegerät bietet mit seinem robusten Design und der von uns entwickelten Wiegesoftware eine intuitive Oberfläche für das Wiegesystem.
  4. Dank des Gefälle-Kompensationskits liefert die L2180 auch auch unebenem oder abschüssigem Gelände herausragende Präzision (optional, aber empfohlen).
  5. Mit dem im Führerhaus installierten robusten Drucker können Sie die Wiegedaten der Container dokumentieren. Außerdem können Sie sich Tages- und Wochenberichte zu Produktivität und Leistung ausdrucken lassen (optional).
  6. Als Datenkommunikationslösungen stehen Ihnen ein Datenmodul, WLAN, Funk oder ein 3G-Modem mit GPS zur Auswahl. Über das 3G-Modem mit GPS wird die Waage mit dem Berichterstattungsportal InsightHQ verbunden, sodass Sie sich jederzeit und an jedem Ort einen Überblick über die Produktivität und Leistung Ihres Standorts verschaffen können (optional).
  7. Durch den integrierten Näherungssensor wird gewährleistet, dass das Wiegen nur durchgeführt wird, wenn der Teleskopausleger vollständig zurückgesetzt ist (empfohlen).

Trimble bietet zwei Druckeroptionen zum Ausdrucken von Berichten an. Ein Standardbericht umfasst:

  • Datum und Zeit
  • Name der Firma
  • Fahrer/Bedieneridentifizierung
  • Standort der Beladung
  • Erforderliche Produktmenge
  • LKW-Identifizierung
  • Ausdrucknummer
  • Geladene Ware und Gesamtgewicht des Lkw
  • Gewicht der Schaufelladungen